Der Stadtbus ist da - Mensch freu' Dich!

Nutzen Sie das moderne und attraktive  Mobilitätskonzept der Stadt Gunzenhausen.

Unser Verkehrsangebot ist in den  Verkehrsverbund Großraum Nürnberg, den VGN, eingebunden. 

Stadtbusverkehr, Rufbusangebot, Anrufsammeltaxi und Carsharing bilden die Säulen für Mobilität, Flexibilität und Unabhängigkeit - auch ganz ohne eigenen PKW.

FAHRPLANAUSKUNFT

Der VGN-Tarif ist ein Zonentarif mit unterschiedlichen Preis- und Tarifstufen. Die Preis- bzw. Tarifstufe wird automatisch bei jeder Fahrplanauskunft mit ermittelt. 

 

Im Stadtverkehr Gunzenhausen (Tarifzone 1737) einschließlich Frickenfelden gilt einheitlich die Tarifstufe F.

 

TICKETANGEBOT

Hier erfahren Sie alles rund um unser Ticketangebot. 

 

Von den Arten der verschiedenen Fahrkarten über das Handyticket bis zu den jeweiligen Verkaufsstellen und viele weitere Infos.

 

 

Rufbus

RUFBUS

Möchten Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Ihrem Ortsteil nach Gunzenhausen fahren - zum Einkaufen, einen Arzt aufsuchen, zu Ihren Freunden und Bekannten? Oder benötigen Sie einen Zubringer zu den Zügen der Deutschen Bahn oder den Regionalbuslinien?

 

Dann nutzen Sie unseren Rufbus!

 

Aktuelles & News

16.01.2022

Haltestelle Rathaus / Steingass

Am Montag den 17.01.2022 kann wegen Straßensperrung die Haltestelle Rathausstraße und Steingass (Richtung Bahnhof) zwischen 07:20 Uhr und 14:50 Uhr nicht bedient werden. Eine Ersatzhaltestelle ist am Dr. Martin Luther Platz (Haus des Gastest) eingerichtet..

31.12.2021

Kundencenter Marktplatz

Am Dienstag den 4.01.2022 öffnet das Kundencenter der Mobilitäts- und Verkehrs-GmbH. Die Mitarbeiter stehen den Kunden von Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 13:00 Uhr bis 16:30 Uhr zur Verfügung.Ab 01. Januar 2022 ändert der Verkehrsverbund seine Preise. So sind für die Einzelfahrt in der Tarifstufe "F" 1,40 Euro für Erwachsene und 0,70 Euro für Kinder zu zahlen.

Wir wünschen allen Kunden des Stadtverkehrs einen guten Rutsch ins neue Jahr und eine gesundes 2022.

 

Zusätzliche Buskapazität auf der Linie 640.1

Aufgrund der derzeitigen Situation und den steigenden Inzidenzzahlen, wird ab Montag 08.11.2021 auf der Linie 640.1 beim Umlauf um 7:20 Uhr ab der Haltestelle “Am Steinfeld“ und um 13:05 Uhr ab der Haltestelle „Saarstraße III“ ein Verstärkerbus eingesetzt. Den Umlauf bedient das Busunternehmen Böhm der im Auftrag des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen und dem Stadtverkehr die Beförderungsleistung übernimmt. In den Bussen ist weiterhin das Tragen einer FFP2 Maske vorgeschrieben. .

 

 

Zukunft Mobilität in Gunzenhausen – neue Mobilitäts- und Verkehrs GmbH nimmt die Arbeit auf

Zukunft Mobilität in Gunzenhausen – neue Mobilitäts- und Verkehrs GmbH nimmt die Arbeit auf

Leave review
Unser Handeln muss der Zukunft verpflichtet sein. Aus diesem Grund wurde die Gunzenhäuser Mobilitäts- und Verkehrs GmbH gegründet. Diese soll die Zuku...
Mehr lesen
Rufbusangebot ist die Ergänzung zum Regionalbusverkehr

Rufbusangebot ist die Ergänzung zum Regionalbusverkehr

Leave review
Das Rufbusangebot ist ein bedarfsorientiertes Verkehrssystem und wird als Ergänzung zum bestehenden Regionalbusverkehr den Bürgerinnen und Bürgern der...
Mehr lesen
ÖPNV in Gunzenhausen kostenfrei nutzen

ÖPNV in Gunzenhausen kostenfrei nutzen

Leave review
Die Zeit der Weihnachtseinkäufe beginnt. Lassen Sie Ihr Fahrzeug in der Garage stehen und fahren Sie mit unseren Stadtbussen. Der Stadtbusverkehr in G...
Mehr lesen