Wir verbessern die Pünktlichkeit des Stadtbusverkehrs

Ein wichtiges Entscheidungskriterium für die Nutzung des öffentlichen Personennahverkehres ist ein attraktives Angebot von Bus und Bahn. 

Gerade die Verkehrskonzepte in den Städten werden täglich von Ihren Kunden bewertet. Eine sichere, pünktliche und zuverlässige Bedienung der Haltestellen und des Fahrplans spielen somit eine wichtige Rolle für die Akzeptanz des Busangebotes. Die Barrierefreiheit der Haltestellen und Fahrzeuge sind weitere Eckpunkte um den Bürgern eine alternative für Ihre Beförderungsbelange zu bieten. 


Die Stadt Gunzenhausen hat vor 20 Jahren die Aufgaben des öffentlichen Nahverkehres an die Stadtwerke Gunzenhausen GmbH übertragen. Hier arbeiten die Verantwortlichen für den Stadtverkehr täglich daran ein zuverlässiges ÖPNV Angebot den Bürgern der Stadt Gunzenhausen und seinen Ortsteilen anzubieten. Mit getaktetem Stadtbusverkehr, dem Rufbusangebot für die Ortsteile und das vom Landkreis Weißenburg – Gunzenhausen betriebene Anrufsammeltaxi werden den Bürgern der Altmühlstadt ein ÖPNV Angebot unterbreitet, dass auch zukünftig allen Altersgruppen eine Grundversorgung Ihrer Mobilität sichert.


Jedoch werden den Busfahrern täglich neue Herausforderungen gestellt. Zugeparkte Bushaltestellen, Verkehrsverdichtung an den Einfallstraßen behindern den ÖPNV und verursachen Verspätungen im Linienverkehr. Um die Verspätungen zu minimieren versuchen die Verantwortlichen des Stadtbusverkehrs mit verschiedenen Steuerungsmaßnahmen gegen zu wirken.


So wurde in den letzten Wochen an der Einmündung Bahnhofstraße / Bahnhofplatz eine Lichtsignalanlage für die Fußgänger installiert. Die Lichtsignalanlage dient als sichere Überquerungsstelle für Fußgänger. Außerdem kann die Ampelanlage, wie an der Kreuzung Nürnberger Straße/Zufuhrstraße, vom Stadtbus gesteuert werden.   Bei wachsendem Verkehrsaufkommen ist es oft schwer vom Bahnhofplatz Richtung Stadtmitte einzufädeln, da die vorfahrtsberechtigten Fahrzeuge sich dann bis in die Unterführung der Ansbacher Straße zurück stauen. Den Busfahrern ist es nun möglich die Ampelanlage aus der Ferne zu steuern und Rotphase für die anderen Verkehrsteilnehmer einzuleiten.

News Schlagwörter

Artikel - Schlagwörter

Letzte News

Stadtbusverkehr, VGN und 1. FCN danken ÖPNV-Beschäftigten

Stadtbusverkehr, VGN und 1. FCN danken ÖPNV-Beschäftigten

Leave review
Die Einschränkungen in der Pandemie werden wieder gelockert und in vielen B...
Mehr lesen
365-Euro-Ticket VGN für Schülerinnen, Schüler und Auszubildende

365-Euro-Ticket VGN für Schülerinnen, Schüler und Auszubildende

Leave review
Schülerinnen, Schüler und Auszubildende können ab 1. August 2020 für umgere...
Mehr lesen
Stadtbusverkehr während der Corona bedingten Schulschließungen

Stadtbusverkehr während der Corona bedingten Schulschließungen

Leave review
Die Stadtwerke stellen den Stadtbus-Verkehr ab Samstag den 14.03.2020 auf d...
Mehr lesen
Stadtbusverkehr, VGN und 1. FCN danken ÖPNV-Beschäftigten

Stadtbusverkehr, VGN und 1. FCN danken ÖPNV-Beschäftigten

Leave review
Die Einschränkungen in der Pandemie werden wieder gelockert und in vielen B...
Mehr lesen
365-Euro-Ticket VGN für Schülerinnen, Schüler und Auszubildende

365-Euro-Ticket VGN für Schülerinnen, Schüler und Auszubildende

Leave review
Schülerinnen, Schüler und Auszubildende können ab 1. August 2020 für umgere...
Mehr lesen
Stadtbusverkehr während der Corona bedingten Schulschließungen

Stadtbusverkehr während der Corona bedingten Schulschließungen

Leave review
Die Stadtwerke stellen den Stadtbus-Verkehr ab Samstag den 14.03.2020 auf d...
Mehr lesen