News rund um den Stadtverkehr

Stadtbusverkehr, VGN und 1. FCN danken ÖPNV-Beschäftigten

Stadtbusverkehr, VGN und 1. FCN danken ÖPNV-Beschäftigten

Leave review
Die Einschränkungen in der Pandemie werden wieder gelockert und in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens tritt allmählich wieder Normalität ein. Nu...
Mehr lesen
365-Euro-Ticket VGN für Schülerinnen, Schüler und Auszubildende

365-Euro-Ticket VGN für Schülerinnen, Schüler und Auszubildende

Leave review
Schülerinnen, Schüler und Auszubildende können ab 1. August 2020 für umgerechnet einen Euro am Tag sämtliche Busse und Bahnen im gesamten Verkehrsverb...
Mehr lesen
Der Rufbus - Countdown läuft

Der Rufbus - Countdown läuft

Leave review
Nun sind es nur noch wenige Tage bis das bedarfsorientierte ÖPNV Angebot für die Ortsteile von Gunzenhausen aktiv wird. Wir haben in den letzten Woch...
Mehr lesen

Aktuelle Verkehrsinfos

25.09.2020

Sperrung Haltestelle Altersheim

Ab 28.09.2020 wird die Haltstelle Altsheim wegen Straßensperrung nicht bedient. Eine Ersatzhaltestelle ist in der Sonnenstraße (beim Abgang Wirtschaftshof Altersheim). Die Sperrung der Haltestelle wir bis 09.10.2020 aufrecht gehalten. Bitte beachten Sie die Maskenpflicht an den Haltestellen und in den Stadt- und Rufbussen.

14.09.2020

Bearbeitung Verbundanträge VGN

Aus organisatorischen Gründen können Bestellscheine für Verbundpässe nur im Stadtbusbüro bearbeiet werden. Die Verkaufstelle in der Tourist-Information verkauft Fahrscheine für das gesamte VGN Gebiet.

26.08.2020

Probebetrieb neue Haltestelle Zufuhrstraße

Ab 31.08.2020 testen wir einen neuen Linienweg damit wir die probeweise eingerichtete Haltestelle in der Zufuhrstraße bedienen können. Die Stadtbusse fahren dann in der Minute 10 die Haltestelle Zufuhrstraße an und in der Minute 40 die Haltestelle Hindenburgplatz an. Somit entsteht eine stündliche Bedienung der beiden Haltestellen.

24.04.2020

Aktuelle Situation im VGN Maskenpficht in den Stadtbussen

Die am Montag von Ministerpräsident Markus Söder verkündete und gestern von Verkehrsministerin Kerstin Schreyer nochmals näher beschriebene Maskenpflicht im ÖPNV tritt am kommenden Montag, 27. April 2020 in Kraft.

Alle Busse und Bahnen sowie die Verkehrsmittel im Bedarfsverkehr dürfen dann nur noch mit einer vollständigen Bedeckung von Mund und Nase genutzt werden. Das gilt ebenfalls für die dazugehörenden Einrichtungen.
Weitere Informationen hält der VGN auf der VGN Webseite bereit.

04.05.2019

Rufbus kann Online gebucht werden

Wir haben in der Rubrik Rufbus eine Verlinkung zum Buchungsportal des Rufbusses geschaltet. So können Rufbusbestellungen ab sofort auch Online zu den üblichen Geschäftszeiten erfolgen.